Contactlinsen für Kinder

Contactlinsen für Kinder

Kinderkontaktlinsen

Unsere jüngsten Contactlinsenträger/innen sind 5 Jahre alt. Ab diesem Alter sind die Kinder (nach gründlicher Einweisung im Beisein eines Elternteils) problemlos in der Lage, ihre Contactlinsen selbstständig zu handhaben. In solchen Fällen erfolgt die Anpassung normalerweise in Absprache mit dem behandelnden Augenarzt.

Ob eine Brillen- oder Contactlinsenkorrektur vorzuziehen sind, muss individuell besprochen und Vor- und Nachteile gründlich abgewogen werden.

Wir haben es schon öfters beobachtet: ein schnelles Fortschreiten der Kurzsichtigkeit kann durch das Tragen von formstabilen Contactlinsen verlangsamt oder auch ganz zum Stillstand gebracht werden.

Grundsätzlich gilt: je größer der Sehfehler, desto mehr Vorteile bieten Contactlinsen.